081 710 15 35 kontakt@rathaus-optik.ch

Daten­schutz­er­klä­rung

Daten­schutz­er­klä­rung

Mit dieser Daten­schutz­er­klä­rung infor­mieren wir, welche Perso­nen­daten wir wofür, wie und wo bear­beiten, insbe­son­dere im Zusam­men­hang mit unserer rathaus-optik.ch-Website und unserem sons­tigen Angebot. Wir infor­mieren mit dieser Daten­schutz­er­klä­rung ausserdem über die Rechte von Personen, deren Daten wir bearbeiten.

Für einzelne oder zusätz­liche Ange­bote und Leis­tungen können beson­dere, ergän­zende oder weitere Daten­schutz­er­klä­rungen sowie sons­tige recht­liche Doku­mente wie Allge­meine Geschäfts­be­din­gungen (AGB), Nutzungs­be­din­gungen oder Teil­nah­me­be­din­gungen gelten.

1. Kontakt­adressen

Verant­wor­tung für die Bear­bei­tung von Personendaten:

Manfred Rieberer

Markt­strasse 24

8890 Flums

Schweiz

kontakt@rathaus-optik.ch

Wir weisen darauf hin, wenn es im Einzel­fall andere Verant­wort­liche für die Bear­bei­tung von Perso­nen­daten gibt.

2. Bear­bei­tung von Personendaten

2.1 Begriffe

Perso­nen­daten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimm­bare Person beziehen. Eine betrof­fene Person ist eine Person, über die Perso­nen­daten bear­beitet werden. Bear­beiten umfasst jeden Umgang mit Perso­nen­daten, unab­hängig von den ange­wandten Mitteln und Verfahren, insbe­son­dere das Aufbe­wahren, Bekannt­geben, Beschaffen, Erheben, Löschen, Spei­chern, Verän­dern, Vernichten und Verwenden von Personendaten.

2.2 Rechts­grund­lagen

Wir bear­beiten Perso­nen­daten im Einklang mit dem schwei­ze­ri­schen Daten­schutz­recht wie insbe­son­dere dem Bundes­ge­setz über den Daten­schutz (DSG) und der Verord­nung zum Bundes­ge­setz über den Daten­schutz (VDSG).

2.3 Art, Umfang und Zweck

Wir bear­beiten jene Perso­nen­daten, die erfor­der­lich sind, um unser Angebot dauer­haft, nutzer­freund­lich, sicher und zuver­lässig bereit­stellen zu können. Solche Perso­nen­daten können in die Kate­go­rien von Bestandes- und Kontakt­daten, Browser- und Gerä­te­daten, Inhalts­daten, Meta- bezie­hungs­weise Rand­daten und Nutzungs­daten, Stand­ort­daten, Verkaufs‑, Vertrags- und Zahlungs­daten fallen.

Wir bear­beiten Perso­nen­daten während jener Dauer, die für den jewei­ligen Zweck bezie­hungs­weise die jewei­ligen Zwecke oder gesetz­lich erfor­der­lich ist. Perso­nen­daten, deren Bear­bei­tung nicht mehr erfor­der­lich ist, werden anony­mi­siert oder gelöscht. Personen, deren Daten wir bear­beiten, haben grund­sätz­lich ein Recht auf Löschung.

Wir bear­beiten Perso­nen­daten grund­sätz­lich nur nach Einwil­li­gung der betrof­fenen Person, es sei denn, die Bear­bei­tung ist aus anderen recht­li­chen Gründen zulässig, beispiels­weise zur Erfül­lung eines Vertrages mit der betrof­fenen Person und für entspre­chende vorver­trag­liche Mass­nahmen, um unsere über­wie­genden berech­tigten Inter­essen zu wahren, weil die Bear­bei­tung aus den Umständen ersicht­lich ist oder nach vorgän­giger Information.

In diesem Rahmen bear­beiten wir insbe­son­dere Angaben, die eine betrof­fene Person bei der Kontakt­auf­nahme – beispiels­weise per Brief­post, E‑Mail, Kontakt­for­mular, Social Media oder Telefon – oder bei der Regis­trie­rung für ein Nutzer­konto frei­willig und selbst an uns über­mit­telt. Wir können solche Angaben beispiels­weise in einem Adress­buch oder mit vergleich­baren Hilfs­mit­teln spei­chern. Sofern Sie Perso­nen­daten über Dritte an uns über­mit­teln, sind Sie verpflichtet, den Daten­schutz gegen­über solchen Dritten zu gewähr­leisten sowie die Rich­tig­keit solcher Perso­nen­daten sicherzustellen.

Wir bear­beiten ausserdem Perso­nen­daten, die wir von Dritten erhalten, aus öffent­lich zugäng­li­chen Quellen beschaffen oder bei der Bereit­stel­lung unseres Ange­botes erheben, sofern und soweit eine solche Bear­bei­tung aus recht­li­chen Gründen zulässig ist.

2.4 Bear­bei­tung von Perso­nen­daten durch Dritte, auch im Ausland

Wir können Perso­nen­daten durch beauf­tragte Dritte bear­beiten lassen oder gemeinsam mit Dritten sowie mit Hilfe von Dritten bear­beiten oder an Dritte über­mit­teln. Bei solchen Dritten handelt es sich insbe­son­dere um Anbieter, deren Leis­tungen wir in Anspruch nehmen. Wir gewähr­leisten auch bei solchen Dritten einen ange­mes­senen Datenschutz.

Solche Dritte befinden sich grund­sätz­lich in der Schweiz sowie im Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum (EWR). Solche Dritte können sich aber auch in sons­tigen Staaten und Terri­to­rien auf der Erde sowie anderswo im Universum befinden, sofern deren Daten­schutz­recht nach Einschät­zung des Eidge­nös­si­schen Daten­schutz- und Öffent­lich­keits­be­auf­tragten (EDÖB) einen ange­mes­senen Daten­schutz gewähr­leistet, oder wenn aus anderen Gründen, wie beispiels­weise durch eine entspre­chende vertrag­liche Verein­ba­rung, insbe­son­dere auf Grund­lage von Stan­dard­ver­trags­klau­seln, oder durch eine entspre­chende Zerti­fi­zie­rung, ein ange­mes­sener Daten­schutz gewähr­leistet ist. Ausnahms­weise kann sich ein solcher Dritter in einem Land ohne ange­mes­senen Daten­schutz befinden, sofern dafür die daten­schutz­recht­li­chen Voraus­set­zungen wie beispiels­weise die ausdrück­liche Einwil­li­gung der betrof­fenen Person erfüllt werden.

3. Rechte von betrof­fenen Personen

Betrof­fene Personen, deren Perso­nen­daten wir bear­beiten, verfügen über die Rechte gemäss schwei­ze­ri­schem Daten­schutz­recht. Dazu zählen das Recht auf Auskunft sowie das Recht auf Berich­ti­gung, Löschung oder Sper­rung der bear­bei­teten Personendaten.

Betrof­fene Personen, deren Perso­nen­daten wir bear­beiten, verfügen über ein Beschwer­de­recht bei einer zustän­digen Aufsichts­be­hörde. Aufsichts­be­hörde für den Daten­schutz in der Schweiz ist der Eidge­nös­si­sche Daten­schutz- und Öffent­lich­keits­be­auf­tragte (EDÖB).

4. Daten­si­cher­heit

Wir treffen ange­mes­sene sowie geeig­nete tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Mass­nahmen, um den Daten­schutz und insbe­son­dere die Daten­si­cher­heit zu gewähr­leisten. Aller­dings kann die Bear­bei­tung von Perso­nen­daten im Internet trotz solcher Mass­nahmen immer Sicher­heits­lü­cken aufweisen. Wir können deshalb keine abso­lute Daten­si­cher­heit gewährleisten.

Der Zugriff auf unser Online-Angebot erfolgt mittels Trans­port­ver­schlüs­se­lung (SSL / TLS, insbe­son­dere mit dem Hyper­text Transfer Protocol Secure, abge­kürzt HTTPS). Die meisten Browser kenn­zeichnen Trans­port­ver­schlüs­se­lung mit einem Vorhän­ge­schloss in der Adressleiste.

Der Zugriff auf unser Online-Angebot unter­liegt – wie grund­sätz­lich jede Internet-Nutzung – der anlass­losen und verdachts­un­ab­hän­gigen Massen­über­wa­chung sowie sons­tiger Über­wa­chung durch Sicher­heits­be­hörden in der Schweiz, in der Euro­päi­schen Union (EU), in den Verei­nigten Staaten von Amerika (USA) und in anderen Staaten. Wir können keinen direkten Einfluss auf die entspre­chende Bear­bei­tung von Perso­nen­daten durch Geheim­dienste, Poli­zei­stellen und andere Sicher­heits­be­hörden nehmen.

5. Nutzung der Website

5.1 Cookies

Wir können Cookies für unsere Website verwenden. Bei Cookies – bei eigenen Cookies (First-Party-Cookies) als auch bei Cookies von Dritten, deren Dienste wir nutzen (Cookies von Dritten bezie­hungs­weise Third-Party-Cookies) – handelt es sich um Daten, die in Ihrem Browser gespei­chert werden. Solche gespei­cherten Daten müssen nicht auf tradi­tio­nelle Cookies in Text­form beschränkt sein. Cookies können keine Programme ausführen oder Schad­soft­ware wie Trojaner und Viren übertragen.

Cookies können beim Besuch unserer Website in Ihrem Browser temporär als «Session Cookies» oder für einen bestimmten Zeit­raum als soge­nannte perma­nente Cookies gespei­chert werden. «Session Cookies» werden auto­ma­tisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schliessen. Perma­nente Cookies haben eine bestimmte Spei­cher­dauer. Sie ermög­li­chen insbe­son­dere, Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Website wieder­zu­er­kennen und dadurch beispiels­weise die Reich­weite unserer Website zu messen. Perma­nente Cookies können aber beispiels­weise auch für Online-Marke­ting verwendet werden.

Sie können Cookies in Ihren Browser-Einstel­lungen jeder­zeit ganz oder teil­weise deak­ti­vieren sowie löschen. Ohne Cookies steht unsere Website allen­falls nicht mehr in vollem Umfang zur Verfü­gung. Wir ersu­chen Sie – sofern und soweit erfor­der­lich – aktiv um Ihre ausdrück­liche Einwil­li­gung für die Verwen­dung von Cookies.

5.2 Server-Logda­teien

Wir können für jeden Zugriff auf unsere Website nach­fol­gende Angaben erfassen, sofern diese von Ihrem Browser an unsere Server-Infra­struktur über­mit­telt werden oder von unserem Webserver ermit­telt werden können: Datum und Zeit einschliess­lich Zeit­zone, Internet Protocol (IP)-Adresse, Zugriffs­status (HTTP-Status­code), Betriebs­system einschliess­lich Benut­zer­ober­fläche und Version, Browser einschliess­lich Sprache und Version, aufge­ru­fene einzelne Unter-Seite unserer Website einschliess­lich über­tra­gener Daten­menge, zuletzt im glei­chen Browser-Fenster aufge­ru­fene Webseite (Referer bezie­hungs­weise Referrer).

Wir spei­chern solche Angaben, die auch Perso­nen­daten darstellen können, in Server-Logda­teien. Die Angaben sind erfor­der­lich, um unser Online-Angebot dauer­haft, nutzer­freund­lich und zuver­lässig bereit­stellen sowie um die Daten­si­cher­heit und damit insbe­son­dere den Schutz von Perso­nen­daten sicher­stellen zu können – auch durch Dritte oder mit Hilfe von Dritten.

5.3 Zähl­pixel

Wir können Zähl­pixel auf unserer Website verwenden. Zähl­pixel werden auch als Web-Beacons bezeichnet. Bei Zähl­pi­xeln – auch von Dritten, deren Dienste wir nutzen – handelt es sich um kleine, übli­cher­weise nicht sicht­bare Bilder, die beim Besuch unserer Website auto­ma­tisch abge­rufen werden. Mit Zähl­pi­xeln können die glei­chen Angaben wie in Server-Logda­teien erfasst werden.

6. Dienste von Dritten

Wir verwenden Dienste von Dritten, um unser Angebot dauer­haft, nutzer­freund­lich, sicher und zuver­lässig bereit­stellen zu können. Solche Dienste dienen auch dazu, Inhalte in unsere Website einbetten zu können. Solche Dienste – beispiels­weise Hosting- und Spei­cher­dienste, Video-Dienste und Zahlungs­dienste – benö­tigen Ihre Internet Protocol (IP)-Adresse, da solche Dienste die entspre­chenden Inhalte ansonsten nicht über­mit­teln können. Solche Dienste können sich ausser­halb der Schweiz und des Euro­päi­schen Wirt­schafts­raumes (EWR) befinden, sofern ein ange­mes­sener Daten­schutz gewähr­leistet ist.

Für ihre eigenen sicher­heits­re­le­vanten, statis­ti­schen und tech­ni­schen Zwecke können Dritte, deren Dienste wir nutzen, auch Daten im Zusam­men­hang mit unserem Angebot sowie aus anderen Quellen – unter anderem mit Cookies, Logda­teien und Zähl­pi­xeln – aggre­giert, anony­mi­siert oder pseud­ony­mi­siert bearbeiten.

6.1 Digi­tale Infrastruktur

Wir nutzen Dienste von Dritten, um benö­tigte digi­tale Infra­struktur für unser Angebot in Anspruch nehmen zu können. Dazu zählen beispiels­weise Hosting- und Spei­cher­dienste von spezia­li­sierten Anbietern.

Wir verwenden insbesondere:

7. Schluss­be­stim­mungen

Wir können diese Daten­schutz­er­klä­rung jeder­zeit anpassen und ergänzen. Wir werden über solche Anpas­sungen und Ergän­zungen in geeig­neter Form infor­mieren, insbe­son­dere durch Veröf­fent­li­chung der jeweils aktu­ellen Daten­schutz­er­klä­rung auf unserer Website.